Wer sind wir?

Info Jugi Erlenbach

Wer sind wir und was wollen wir?
Die Jugendriege des TV Erlenbach bietet für Mädchen und Jungen ab 5jährig – 9. Klasse Spiel & Sport mit Spass ohne Leistungsdruck an.
Ausgebildete J&S-LeiterInnen stellen ein vielfältiges polysportives Programm den Jahreszeiten und Kräften der Teilnehmenden entsprechend zusammen.
Mitmachen lohnt sich – ES FÄGT!

 

Wer kann mitmachen?
Alle Mädchen und Jungen ab 5-jährig, die

  • Freude haben, sich zu bewegen
  • Lust haben, sich ohne Leistungsdruck mit Gleichaltrigen zu messen
  • etwas aus dem Schulsport in einer anderen Gruppe üben wollen
  • Spass an Spiel und Sport in einem Verein haben

Unsere Trainigszeiten und Orte findest du unter dem Menü "Training"


Jugiverantwortung
Allemann Roland, Schaufelmattli, 3762 Erlenbach, Tel. 076 394 18 42
Haben Sie Fragen, Anliegen, Rückmeldungen? Scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen!


Das Leiterteam

Roland Allemann 076 394 18 42 Jugiverantwortlicher TV Erlenbach
J&S Turnen / Kinderturnen Leiter
Stephanie Allemann     J&S Turnen / Kinderturnen Leiterin
Alice Hehlen   J&S Turnen
Angelika Stübi   J&S Turnen


Was nehme ich mit?
Sommer:   T-Shirt, kurze Hose, Turnschuhe* für draussen, Hallenschuhe (keine schwarze Sohle), Reserveshirt od. Trainer (d.h. trockene Kleidung zum Wechseln), Trinken, Sonnenschutz
Winter:       T-Shirt, lange Hose, Hallenturnschuhe (keine schwarze Sohle), Trainer, Trinken

* wir empfehlen allen Kindern, während der Riege Turnschuhe zu tragen. Aus Sicherheitsgründen sind Schläppli, ABS-Socken und Barfüsse für die Riege nicht geeignet, ausser wir sind alle barfüssig für spezielle Trainings. Mädchen mit langen Haaren binden diese im Training zusammen.

Wir bitten die Eltern, den Kindern der Witterung angepasste Kleidung mitzugeben. Es besteht die Möglichkeit, nach dem Turnen in den Garderoben zu duschen.

 

Administratives / Organisatorisches 

Neueintritte dürfen 2mal schnuppern, beim 3. Mal anmelden. Der Anmeldetalon wird in der Riege abgegeben. 

Der Austritt aus der Riege erfolgt schriftlich bei der Riegeleiterin

Kosten:
Der Jahresbeitrag wird jährlich an der HV im Januar definiert. Er beträgt zurzeit Fr. 60.- und gilt für die Teilnahme in der Riege, Startgelder an Wettkämpfen, Eintritt Hallenbad, etc. Der Beitrag wird vom TV im September in Rechnung gestellt. Rückerstattungen für Austritte während des Jugijahrs werden nur gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses gewährt.
Sonstige Kosten: Ev. Reisekosten an Wettkämpfe (falls nicht vom TV Erlenbach übernommen), Riegeshirt**, Verpflegung an Wettkämpfen, Kostenbeitrag an Sonderveranstaltungen wie "Brätle", Gymnastiktests und Turnvorstellung (ev. spezielle Kleidung). Zusatzkosten werden den Eltern vorgängig schriftlich mitgeteilt.
** Ein Switcher-T-Shirt mit dem Jugi-Logo kann für 20.- bei der Riegeleitung bezogen und bezahlt werden. Es ist erwünscht, dass wir an Wettkämpfen und externen Anlässen einheitlich auftreten.

Abmelden / Absenzen:
Es wird ein Appell geführt. Wer in einem Riegejahr maximal 5mal fehlt, erhält ein Gläsli mit Aufdruck des Turnerkreuzes. Im eigenen Interesse bitten wir die Eltern, Absenzen der Leitung zu melden, dies kann auch über ein teilnehmendes Kind geschehen.

Unfälle / Versicherung:
Die Verhütung von Unfällen in der Riege hat 1. Priorität. Wir haben dazu Regeln, die von den LeiterInnen zu Beginn der Riege besprochen und danach auch durchgesetzt werden. Sollte doch einmal etwas passieren, wird die 1. Hilfe mit dem diensthabenden Arzt in Erlenbach / resp. des Notfalls organisiert, und die Angehörigen werden sobald als möglich informiert. Kleinere Wehwehchen werden in der Riege direkt versorgt. Die Eltern sorgen dafür, dass ihre Kinder gegen Unfälle, die sich in der Riege ereignen können, versichert sind. Und bitte: Kranke Kinder gehören nicht ins Turnen! Wenn Kinder an gesundheitlichen Problemen leiden (wie Asthma, Wachstumsstörungen, Sehproblemen, chronischen Leiden, etc.) und / oder auf Medikamente angewiesen sind, erwarten wir, dass die Eltern uns informieren, damit wir die nötigen präventiven Massnahmen treffen können. 

Bei Turnveranstaltungen wie Läufen, Jugitagen oder auch Hallenbadbesuchen benützen wir für die Anfahrt wann sinnvoll öffentliche Verkehrsmittel. Manchmal ist dies jedoch wegen verschiedener Startzeiten der einzelnen Jahrgänge oder wegen der Durchführungsorte nicht möglich. So sind wir immer froh, wenn Eltern sich für den Fahrdienst zur Verfügung stellen. Ebenso sind wir für Mithilfe bei Veranstaltungen dankbar. Die Angehörigen werden für solche Anlässe schriftlich oder persönlich angefragt

Anlässe / Veranstaltungen: Anfang Jahr wird ein Veranstaltungskalender abgegeben. Wir bitten Sie, diese Daten für die Kinder zu reservieren.
In der Regel geben wir den Kindern die Detailinformationen zu einem Anlass mit einem Anmeldetalon in der Riege ab und erwarten die Anmeldungen in der nächsten, spätestens übernächsten Riege zurück. Bitte helfen Sie mit, uns die Organisation zu erleichtern, indem ihre Kinder die Informationen zuverlässig heim und an uns zurück bringen.